/> /> />

Der Blick vom Rozenhoedkaai gehört zu den beliebtesten Motiven in Brügge

Luxemburg - Jamoigne - Monthermé - Nismes - Hestrud - Mellery - Brüssel - Gent - Brügge - Ouddorp - Zandvoort - Amsterdam

Obwohl ich bereits auf meiner ersten Auslandsradreise 1985 ein paar Kilometer durch Belgien gefahren bin, braucht es 60 Radreisen bis zur ersten Radreise-Übernachtung in diesem Land.
Von Luxemburg aus startend, erreiche ich den südlichsten Zipfel Belgiens, doch ich verlasse das Land umgehend wieder nach Frankreich. Hier fahre ich durch das reizvolle Tal der Maas, um bei Givet wieder nach Belgien zu fahren. Im Landesteil Wallonien besuche ich berühmte Klosterbrauereien, das Schloss von Chimay und die Neptun-Grotten. Nun fahre ich am Sambre entlang nach Charleroi und weiter vorbei an der Abtei von Villers bis in die Hauptstadt Brüssel. Hier stehen Grand Place, EU-Parlament und Horta-Museum auf dem Programm und nicht zuletzt auch die historische Kneipe 'A La Mort Subite'. In Flandern fahre ich zunächst über Dendermonde nach Gent, pünktlich zum Stadtfest 'Gentse Feesten'. Der Höhepunkt hier ist aber Brügge, mit dem als Weltkulturerbe anerkannten mittelalterlichen Stadtkern. Anschließend ist es nicht mehr weit an die Nordsee. Auf dem Nordseeradweg fahre ich über das Rhein-Maas-Schelde-Delta mit seinen Sperrwerken und weiter an der holländischen Küste entlang nach Amsterdam.


Reisepartner
Reisepartner
niemand
Richtung
Richtung Nordwest
Längste Etappe
Jamoigne Belgien – Monthermé Frankreich 105,7 km
Sehenswertes
Arlon - Abteiruinen in der Wallonie - Sedan - Maas-Tal - Givet - Neptun-Grotten - Kloster Scourmont - Schloss Chimay - Thure-Tal - Sambre-Tal - Brüssel - Dendermonde - Scheldeniederung - Gent - Brügge - Middelburg - Deltawerke - Maasvlakte - Nordseeküste von Südholland - Haarlem - Amsterdam

Klick auf Etappenpunkt: Zentriert Etappenpunkt
Rechtsklick auf Etappenpunkt: Zoomt rein
Klick auf Track: Zeigt die Etappe und das Höhenprofil
Mausrad: Zoomt rein/raus
— Der Track steht auf Anfrage zur Verfügung —

Grand Place - das Zentrum von Brüssel